Hotel - Restaurant Ennen auf Norderney

Schnellanfrage






Erwachsene:
Kinder:
Anfrage für:

Anfahrt

Anfahrt nach Norderney
Aus Richtung Hannover, Hamburg, bzw. Bremen erreicht man die Mole von Norddeich am besten über die BAB 28 aus Richtung Oldenburg bis zum Dreieck Leer. Dort auf die A31 bis zur Abfahrt Emden-Nord und folgt der B210 und der B70 bis Norddeich-Mole.

Von Süden her, aus Richtung Frankfurt/Köln fährt man ab Bottrop auf der Emsland-Autobahn A31 bis zur Abfahrt Emden-Nord und von dort folgt man der B210 und der B70 bis Norddeich-Mole.

Bahnreisende müssen darauf achten, daß sie erst an der Haltestelle „Norddeich Mole“ aussteigen und nicht bereits in Norddeich! Norddeich Mole ist gleichzeitig die Endstation.
 

Am Hafen von Norddeich Mole
Eine Buchung für den Hinweg nach Norderney auf der Fähre ist nicht möglich. Es zählt die Reihenfolge der Ankunft am Fähranleger. Aber keine Angst: An verkehrsreichen Tagen setzt die Frisia Zwischenfähren ein.

Ihr Fähr-Ticket bekommen Sie in an den Schaltern direkt am Hafen, oder an dem Autoschalter. Sollten Sie jedoch knapp in der Zeit sein, können Sie für eine kurze Zeit die Tickets am Nachlöseschalter direkt auf der Fähre beziehen. Eine Durchsage informiert Sie rechtzeitig.

An den Tagen der saisonalen Verkehrssperre bekommen Sie direkt am Auto bei der Ticketkontrolle eine einstündige Ausnahmegenehmigung, um mit dem Fahrzeug zur Unterkunft zu fahren. Informationen über Parkplätze auf Norderney oder auf dem Festland (Falls Sie Ihr Auto doch nicht mitnehmen möchten) bekommen Sie >>hier

Bei der Abreise ist jedoch eine Reservierung notwendig. Am besten rechtzeitig ein paar Tage vorher. Diese können Sie im Haus Schifffahrt an der Bülowallee oder am Hafen von Norderney tätigen. Dabei bekommen Sie auch wieder die bekannte Ausnahmegenehmigung für die Verkehrssperre.
Das ganze ist für Fußgänger natürlich nicht notwendig.

Schiffsverbindungen nach Norderney
Die Reederei AG Norden Frisia bringt Sie sicher und schnell auf unsere Insel.
In der Hauptsaison von Juni- September fahren die Autofähren stündlich zwischen 6.30 und 18.00 Uhr.

Nähere Auskünfte erhalten Sie auf der Internetseite der Reederei Frisia.